Abschreibung Definition » Was ist eine Abschreibung und wie funktioniert sie?

By ABZV

Eine Abschreibung bezeichnet in der Finanzwelt den Wertverlust von Vermögensgegenständen über einen bestimmten Zeitraum. Dabei wird der ursprüngliche Anschaffungswert eines Gutes, beispielsweise einer Maschine oder eines Fahrzeugs, über die Nutzungsdauer hinweg kontinuierlich verringert. Dieser Wertverlust wird als Abschreibung bezeichnet und dient dazu, den tatsächlichen Wert des Vermögensgegenstandes im Laufe der Zeit korrekt in der Bilanz abzubilden. Die Abschreibung erfolgt in der Regel linear, das heißt, der Wertverlust wird gleichmäßig auf die Nutzungsdauer verteilt. Durch die Abschreibung wird somit der Werteverzehr von Vermögensgegenständen berücksichtigt und eine realistische Darstellung des Unternehmensvermögens ermöglicht.

See also  Haptisch Definition » Was bedeutet der Begriff?

Leave a Comment