AGB Definition » Was sind Allgemeine Geschäftsbedingungen und warum sind sie wichtig?

By ABZV

AGB steht für Allgemeine Geschäftsbedingungen und bezeichnet die vertraglichen Regelungen, die zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden vereinbart werden. In den AGB werden die Rechte und Pflichten beider Parteien festgelegt und dienen dazu, mögliche Streitigkeiten zu vermeiden und eine klare Grundlage für die Geschäftsbeziehung zu schaffen. Die AGB enthalten unter anderem Informationen zu Liefer- und Zahlungsbedingungen, Gewährleistung, Haftung und Datenschutz. Sie sind in der Regel standardisiert und werden vom Unternehmen vorgegeben, können jedoch im Einzelfall auch individuell ausgehandelt werden. Es ist wichtig, dass Kunden die AGB vor Vertragsabschluss sorgfältig lesen und verstehen, da sie rechtlich bindend sind und die Grundlage für die Geschäftsbeziehung bilden.

See also  Säkularisierung Definition » Bedeutung und Entwicklung in Deutschland

Leave a Comment