Anämie Definition » Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

By ABZV

Anämie ist ein medizinischer Begriff, der eine Abnahme der Anzahl roter Blutkörperchen oder des Hämoglobins im Blut beschreibt. Rote Blutkörperchen sind für den Transport von Sauerstoff im Körper verantwortlich, während Hämoglobin ein Protein ist, das den Sauerstoff bindet und zu den Geweben transportiert. Eine Anämie kann verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel einen Mangel an Eisen, Vitamin B12 oder Folsäure, eine gestörte Produktion roter Blutkörperchen im Knochenmark oder eine erhöhte Zerstörung der roten Blutkörperchen. Die Symptome einer Anämie können Müdigkeit, Schwäche, Kurzatmigkeit, Schwindel und eine blasse Hautfarbe umfassen. Die Behandlung richtet sich nach der Ursache der Anämie und kann die Einnahme von Eisenpräparaten, Vitaminen oder anderen Medikamenten, Bluttransfusionen oder eine Therapie zur Behandlung der Grunderkrankung umfassen.

See also  Menschenrechte Definition » Was sind Menschenrechte und warum sind sie wichtig?

Leave a Comment