Deduktive Definition » Was ist das und wie funktioniert sie?

By ABZV

Deduktiv bezeichnet eine Denkweise oder eine Methode, bei der von allgemeinen Aussagen oder Prinzipien auf spezifische Einzelfälle geschlossen wird. Dabei werden logische Schlussfolgerungen gezogen, indem man von einer allgemeinen Regel ausgeht und diese auf einen konkreten Fall anwendet. Deduktives Denken basiert auf der Annahme, dass die allgemeinen Aussagen wahr sind und somit auch auf die spezifischen Fälle zutreffen. Es handelt sich um eine rationale Vorgehensweise, bei der man von der Allgemeinheit auf die Einzelheit schließt und somit zu einer bestimmten Erkenntnis gelangt. Deduktives Denken findet Anwendung in verschiedenen Bereichen wie der Logik, Mathematik oder auch in der Wissenschaft, um Hypothesen zu überprüfen und zu beweisen.

See also  Autarkie Definition » Was bedeutet autark sein und wie funktioniert es?

Leave a Comment