Evidenz Definition » Was bedeutet der Begriff und wie wird er in der Forschung verwendet?

By ABZV

Evidenz bezeichnet den Nachweis oder die Belegbarkeit von Tatsachen oder Aussagen durch konkrete Beweise oder Indizien. Es handelt sich dabei um eine Art von Wissen, das auf objektiven und überprüfbaren Fakten basiert und somit als verlässlich und gültig angesehen werden kann. Evidenz spielt eine wichtige Rolle in verschiedenen Bereichen wie Wissenschaft, Recht oder auch im Alltag, da sie dazu dient, Argumente zu stützen und Entscheidungen auf fundierte Grundlagen zu stellen. Sie ermöglicht es, Vermutungen und Spekulationen von tatsächlichen Gegebenheiten zu unterscheiden und somit eine verlässliche Basis für Erkenntnisse und Schlussfolgerungen zu schaffen.

See also  Lynchen Definition » Ursprung, Bedeutung und historische Hintergründe

Leave a Comment