Koordination Definition » Bedeutung und Anwendung in der Praxis

By ABZV

Koordination bezeichnet die Fähigkeit, verschiedene Handlungen oder Bewegungen aufeinander abzustimmen und zu steuern. Dabei geht es darum, dass verschiedene Teile eines Systems oder einer Gruppe von Menschen zusammenarbeiten, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Dies kann sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene stattfinden. In der körperlichen Koordination geht es beispielsweise darum, dass die Muskeln und Gelenke harmonisch zusammenarbeiten, um eine bestimmte Bewegung auszuführen. Auf geistiger Ebene bedeutet Koordination, dass verschiedene Personen oder Abteilungen in einem Unternehmen ihre Aufgaben und Informationen miteinander abstimmen, um effizient und erfolgreich zu arbeiten. Eine gute Koordination ist daher entscheidend für das reibungslose Funktionieren von Systemen und Gruppen.

See also  Irreversibel Definition » Was bedeutet der Begriff?

Leave a Comment