Legierung Definition » Was ist eine Legierung und wie entsteht sie?

By ABZV

Eine Legierung ist eine Mischung aus mindestens zwei metallischen Elementen, die durch Schmelzen und anschließendes Abkühlen entsteht. Dabei werden die einzelnen Metalle in bestimmten Verhältnissen miteinander kombiniert, um die gewünschten Eigenschaften der Legierung zu erreichen. Durch die Legierungsbildung können beispielsweise die Härte, Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit oder auch die Schmelztemperatur des Materials verändert werden. Legierungen finden in vielen Bereichen Anwendung, wie zum Beispiel in der Automobilindustrie, im Maschinenbau oder auch in der Schmuckherstellung. Sie ermöglichen es, Materialien mit verbesserten Eigenschaften herzustellen und somit den Anforderungen verschiedener Anwendungen gerecht zu werden.

See also  Evolution Definition » Was ist Evolution und wie funktioniert sie?

Leave a Comment