Reflexion Definition » Bedeutung und Anwendung in der Psychologie

By ABZV

Reflexion bezeichnet den Prozess des Nachdenkens, der Selbstbetrachtung und der kritischen Auseinandersetzung mit eigenen Gedanken, Handlungen oder Erfahrungen. Dabei geht es darum, sich bewusst mit den eigenen Gefühlen, Motiven und Zielen auseinanderzusetzen und diese zu hinterfragen. Reflexion ermöglicht es, sich selbst besser kennenzulernen, eigene Verhaltensmuster zu erkennen und gegebenenfalls zu verändern. Sie dient der persönlichen Weiterentwicklung und kann dazu beitragen, bessere Entscheidungen zu treffen und ein erfüllteres Leben zu führen. Durch Reflexion wird eine bewusste und reflektierte Lebensführung angestrebt, bei der man sich nicht nur von äußeren Einflüssen leiten lässt, sondern aktiv über das eigene Denken und Handeln nachdenkt.

See also  Zensur Definition » Was bedeutet Zensur und wie wirkt sie sich aus?

Leave a Comment