Säure Definition » Alles, was du über Säuren wissen musst

Eine Säure ist eine chemische Verbindung, die in der Lage ist, Protonen abzugeben und somit in wässriger Lösung saure Eigenschaften zu zeigen. Sie zeichnet sich durch einen sauren Geschmack, die Fähigkeit, Metalle zu korrodieren und Indikatoren wie beispielsweise Lackmus rot zu färben, aus. Säuren können sowohl organischen als auch anorganischen Ursprungs sein und spielen eine wichtige Rolle in vielen Bereichen des täglichen Lebens, wie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie, der Medizin oder der Chemie. Sie werden unter anderem zur Herstellung von Düngemitteln, Reinigungsmitteln oder auch in der Batterietechnologie eingesetzt.

Siehe auch  Pegging: Definition und Bedeutung » Alles, was du wissen musst

Schreibe einen Kommentar