Cis Mann Definition » Was bedeutet der Begriff und welche Merkmale kennzeichnen ihn?

By ABZV

Ein cis Mann ist eine Person, die bei ihrer Geburt als männlich identifiziert wurde und sich auch mit diesem Geschlecht identifiziert. Der Begriff “cis” stammt aus der Transgender-Theorie und dient dazu, Menschen zu beschreiben, deren Geschlechtsidentität mit dem ihnen bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmt. Im Gegensatz dazu steht der Begriff “trans”, der Personen beschreibt, deren Geschlechtsidentität nicht mit dem ihnen bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmt. Der Begriff “cis Mann” wird verwendet, um die Unterscheidung zwischen cis- und transgeschlechtlichen Männern zu verdeutlichen und die Vielfalt der Geschlechtsidentitäten anzuerkennen.

See also  Okkultismus Definition » Was bedeutet der Begriff und welche Bedeutung hat er heute?

Leave a Comment