Deduktion Definition » Was ist Deduktion und wie funktioniert sie?

By ABZV

Deduktion bezeichnet eine logische Schlussfolgerungsmethode, bei der von allgemeinen Aussagen auf spezifische Einzelfälle geschlossen wird. Dabei werden aus bereits bekannten Prinzipien oder Gesetzmäßigkeiten neue Erkenntnisse gewonnen. Die Deduktion basiert auf dem Prinzip des Syllogismus, bei dem aus zwei Prämissen eine Schlussfolgerung gezogen wird. Dabei ist die Deduktion eine wichtige Methode in der Mathematik, Philosophie und Wissenschaft, um aufgrund von gegebenen Informationen zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Sie ermöglicht es, aufgrund von allgemeinen Regeln oder Gesetzen auf spezifische Fälle zu schließen und somit neue Zusammenhänge zu erkennen.

See also  Zäsur Definition » Bedeutung und Anwendung in der Literatur

Leave a Comment