Emulsion Definition » Was ist eine Emulsion und wie funktioniert sie?

By ABZV

Eine Emulsion ist eine Mischung aus zwei nicht miteinander mischbaren Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Öl und Wasser. Dabei wird eine der Flüssigkeiten in Form kleiner Tröpfchen in der anderen Flüssigkeit verteilt. Um eine Emulsion herzustellen, wird oft ein Emulgator verwendet, der die Oberflächenspannung zwischen den beiden Flüssigkeiten verringert und somit das Vermischen ermöglicht. Emulsionen finden in vielen Bereichen Anwendung, zum Beispiel in der Lebensmittelindustrie für die Herstellung von Mayonnaise oder in der Kosmetikindustrie für Cremes und Lotionen.

See also  Atrophie Definition » Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Leave a Comment