Epidemie Definition » Was bedeutet der Begriff und wie entstehen Epidemien?

By ABZV

Eine Epidemie bezeichnet das gehäufte Auftreten einer Krankheit in einer bestimmten Region oder Bevölkerungsgruppe. Dabei breitet sich die Krankheit schnell und in kurzer Zeit aus, wodurch eine große Anzahl von Menschen betroffen ist. Epidemien können durch verschiedene Faktoren wie beispielsweise Infektionen, Umweltbedingungen oder soziale Verhaltensweisen verursacht werden. Sie können sowohl lokal begrenzt als auch weltweit auftreten und haben oft schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung sowie auf das soziale und wirtschaftliche Leben. Um Epidemien einzudämmen, werden Maßnahmen wie Impfungen, Quarantäne oder Hygienemaßnahmen ergriffen.

See also  EBIT Definition » Was ist EBIT und wie wird es berechnet?

Leave a Comment