Erosion Definition » Was ist Erosion und wie wirkt sie auf unsere Umwelt?

By ABZV

Erosion bezeichnet den Prozess der Abtragung und Verlagerung von Gesteins- oder Bodenmaterial durch natürliche Kräfte wie Wasser, Wind oder Eis. Dabei werden die obersten Schichten der Erdoberfläche durch die Einwirkung dieser Kräfte abgetragen und an anderer Stelle wieder abgelagert. Dieser Vorgang kann über einen langen Zeitraum hinweg stattfinden und hat oft weitreichende Auswirkungen auf die Landschaft. Erosion kann beispielsweise zur Bildung von Tälern, Schluchten oder Küstenlinien führen und spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Erdoberfläche. Zudem kann sie auch negative Folgen haben, wie beispielsweise Bodenerosion, die zu Verlust von fruchtbarem Boden und damit zu Problemen in der Landwirtschaft führen kann.

See also  Arthrose Definition » Ursachen, Symptome und Behandlungstipps

Leave a Comment