Homozygot Definition » Was bedeutet der Begriff in der Genetik?

By ABZV

Der Begriff “homozygot” beschreibt in der Genetik das Vorliegen von zwei identischen Allelen für ein bestimmtes Merkmal in den Chromosomen eines Organismus. Dies bedeutet, dass beide Elternteile das gleiche Allel für das betreffende Merkmal an ihr Nachkommen weitergeben. Ein homozygoter Organismus ist somit reinerbig für das Merkmal, da er keine unterschiedlichen Allele für dieses Merkmal besitzt. Im Gegensatz dazu steht der Begriff “heterozygot”, der das Vorliegen von zwei unterschiedlichen Allelen für ein Merkmal beschreibt. Homozygotie spielt eine wichtige Rolle in der Vererbungslehre und kann Auswirkungen auf die phänotypischen Eigenschaften eines Organismus haben.

See also  Politik Definition » Was bedeutet Politik und wie wirkt sie sich auf unser Leben aus?

Leave a Comment