Rechtsgeschäft Definition » Was ist ein Rechtsgeschäft und wie wird es definiert?

By ABZV

Ein Rechtsgeschäft ist eine Handlung oder Vereinbarung, die darauf abzielt, Rechte und Pflichten zwischen zwei oder mehreren Personen zu begründen, zu ändern oder aufzuheben. Dabei können sowohl natürliche Personen als auch juristische Personen beteiligt sein. Ein Rechtsgeschäft kann sowohl einseitig, wie beispielsweise eine Kündigung, als auch zweiseitig, wie beispielsweise ein Kaufvertrag, sein. Um wirksam zu sein, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, wie beispielsweise die Geschäftsfähigkeit der beteiligten Personen und die Einhaltung der gesetzlichen Formvorschriften. Rechtsgeschäfte sind von großer Bedeutung für das alltägliche Leben und bilden die Grundlage für zahlreiche rechtliche Beziehungen und Verträge.

See also  Evolution Definition » Was ist Evolution und wie funktioniert sie?

Leave a Comment