Kernsanierung Definition » Alles Wissenswerte über die umfassende Renovierung

By ABZV

Kernsanierung bezeichnet den umfassenden Umbau oder die Renovierung eines Gebäudes, bei dem sämtliche Bauteile und Installationen erneuert oder ausgetauscht werden. Dabei werden nicht nur oberflächliche Schönheitsreparaturen vorgenommen, sondern das gesamte Gebäude wird von Grund auf saniert. Eine Kernsanierung ist oft notwendig, wenn ein Gebäude stark veraltet, baufällig oder nicht mehr den aktuellen Standards entspricht. Sie umfasst unter anderem den Austausch von Fenstern und Türen, die Erneuerung der Elektro- und Sanitäranlagen sowie die Modernisierung der Heizungs- und Lüftungssysteme. Ziel einer Kernsanierung ist es, das Gebäude wieder in einen zeitgemäßen und funktionalen Zustand zu versetzen und gleichzeitig den Energieverbrauch zu reduzieren.

See also  Evaluieren Definition » Was bedeutet evaluieren und wie wird es angewendet?

Leave a Comment