Ökonomie Definition » Was ist Ökonomie und wie funktioniert sie?

By ABZV

Die Ökonomie bezeichnet das System der Produktion, Verteilung und Nutzung von Gütern und Dienstleistungen in einer Gesellschaft. Sie umfasst alle wirtschaftlichen Aktivitäten, die darauf abzielen, die Bedürfnisse der Menschen zu befriedigen und den Wohlstand zu steigern. Dabei spielen sowohl die Knappheit der Ressourcen als auch die Effizienz der Produktion eine zentrale Rolle. Die Ökonomie beschäftigt sich mit Fragen wie der Preisbildung, der Arbeitsmarktregulierung, der Geldpolitik und dem internationalen Handel. Sie ist eng mit anderen Bereichen wie der Politik, der Soziologie und der Psychologie verknüpft und beeinflusst maßgeblich das gesellschaftliche Leben.

See also  Manifest Definition » Was ist ein Manifest und wie wird es verwendet?

Leave a Comment