Okkultismus Definition » Was bedeutet der Begriff und welche Bedeutung hat er heute?

By ABZV

Okkultismus bezeichnet eine Weltanschauung und Praktiken, die sich mit verborgenen und übernatürlichen Phänomenen beschäftigen. Dabei geht es um das Streben nach Erkenntnis und Macht über das Unbekannte, das jenseits der wissenschaftlichen Erklärbarkeit liegt. Der Okkultismus umfasst verschiedene Bereiche wie Magie, Esoterik, Spiritismus und Astrologie. Er basiert auf der Annahme, dass es eine unsichtbare Welt gibt, die durch bestimmte Rituale und Praktiken erforscht und beeinflusst werden kann. Okkultisten glauben an die Existenz von Geistern, Dämonen, Energien und Kräften, die außerhalb der normalen menschlichen Wahrnehmung liegen. Sie streben nach spiritueller Entwicklung, persönlicher Transformation und dem Erreichen von höherem Bewusstsein.

See also  Perfide Definition » Was bedeutet perfide und wie wird es angewendet?

Leave a Comment