Soziologie Definition » Eine Einführung in die Grundlagen der Soziologie

By ABZV

Soziologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit dem Studium der Gesellschaft und des sozialen Verhaltens von Menschen befasst. Sie untersucht die sozialen Strukturen, Prozesse und Interaktionen in verschiedenen sozialen Gruppen und Gemeinschaften. Dabei werden sowohl individuelle Handlungen als auch kollektive Phänomene analysiert, um soziale Muster und Dynamiken zu verstehen. Die Soziologie nutzt dabei verschiedene Methoden wie beispielsweise Umfragen, Interviews oder statistische Analysen, um empirische Daten zu sammeln und zu interpretieren. Ihr Ziel ist es, gesellschaftliche Probleme zu identifizieren, zu erklären und Lösungsansätze zu entwickeln, um eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft zu schaffen.

See also  Funktion Definition » Was ist eine Funktion und wie wird sie definiert?

Leave a Comment