Zyanose Definition » Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

By ABZV

Zyanose bezeichnet eine bläuliche Verfärbung der Haut, Schleimhäute und Nägel, die durch eine unzureichende Sauerstoffversorgung des Gewebes entsteht. Dieser Zustand tritt auf, wenn der Sauerstoffgehalt im Blut abnimmt und der Anteil von sauerstoffarmem Hämoglobin ansteigt. Die Zyanose kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise eine Herz- oder Lungenerkrankung, eine Vergiftung oder eine Unterversorgung mit Sauerstoff aufgrund von Atemproblemen. Die Diagnose erfolgt in der Regel durch eine körperliche Untersuchung und eine Messung des Sauerstoffgehalts im Blut. Die Behandlung richtet sich nach der zugrunde liegenden Ursache und kann medikamentös oder operativ erfolgen.

See also  Mindset Definition » Was ist ein Mindset und wie beeinflusst es unser Leben?

Leave a Comment