Amnesie Definition » Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

By ABZV

Amnesie bezeichnet einen Zustand des Gedächtnisverlustes, bei dem eine Person Erinnerungen an bestimmte Ereignisse, Personen oder Informationen verliert. Dieser Verlust kann sowohl vorübergehend als auch dauerhaft sein und verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise traumatische Erlebnisse, neurologische Erkrankungen oder den Konsum von bestimmten Substanzen. Bei einer Amnesie können sowohl das episodische Gedächtnis, also die Erinnerung an persönliche Erfahrungen, als auch das semantische Gedächtnis, also das Wissen über Fakten und Zusammenhänge, betroffen sein. Die Ausprägung und Dauer der Amnesie können von Fall zu Fall stark variieren und erfordern in vielen Fällen eine medizinische Abklärung und Behandlung.

See also  Was ist eine Definition? » Bedeutung und Anwendung erklärt

Leave a Comment