Determinismus Definition » Was bedeutet determinismus und wie wirkt er sich aus?

By ABZV

Determinismus bezeichnet die philosophische Auffassung, dass alle Ereignisse und Handlungen in der Welt durch vorhergehende Ursachen und Gesetzmäßigkeiten determiniert sind. Demnach gibt es keine freie Willensentscheidung oder Zufälligkeit, sondern alles ist vorherbestimmt. Der Determinismus geht davon aus, dass die Zukunft bereits festgelegt ist und dass alle Ereignisse notwendigerweise so eintreten müssen, wie sie eintreten. Diese Vorstellung steht im Gegensatz zum Indeterminismus, der davon ausgeht, dass es auch zufällige oder nicht vorherbestimmte Ereignisse gibt. Der Determinismus hat sowohl in der Philosophie als auch in den Naturwissenschaften eine bedeutende Rolle gespielt und wird bis heute kontrovers diskutiert.

See also  Angst Definition » Was ist Angst und wie kann man sie überwinden?

Leave a Comment