Exekutive Definition » Was ist die Aufgabe der Exekutive?

By ABZV

Die Exekutive bezeichnet den Teil der Staatsgewalt, der für die Ausführung und Durchsetzung von Gesetzen und Verordnungen zuständig ist. Sie umfasst in der Regel die Regierung, die Verwaltung und die Polizei. Die exekutive Gewalt hat die Aufgabe, die Gesetze und Beschlüsse der Legislative umzusetzen und für deren Einhaltung zu sorgen. Dabei handelt sie im Rahmen der ihr zugewiesenen Kompetenzen eigenständig und unabhängig. Die Exekutive ist somit ein wichtiger Bestandteil des demokratischen Systems und trägt maßgeblich zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung in einem Staat bei.

See also  Exhibitionismus Definition » Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Leave a Comment