Gleitzeit Definition » Alles Wissenswerte über flexible Arbeitszeiten

By ABZV

Gleitzeit ist eine flexible Arbeitszeitregelung, bei der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Arbeitszeit innerhalb bestimmter Rahmenbedingungen selbstständig festlegen können. Im Gegensatz zu starren Arbeitszeiten ermöglicht Gleitzeit den Beschäftigten eine individuelle Anpassung ihrer Arbeitszeit an persönliche Bedürfnisse und Lebensumstände. Dabei müssen in der Regel bestimmte Kernarbeitszeiten eingehalten werden, in denen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anwesend sein müssen. Außerhalb dieser Kernarbeitszeiten können die Beschäftigten ihre Arbeitszeit jedoch flexibel gestalten, indem sie beispielsweise früher oder später beginnen oder enden. Gleitzeit bietet somit eine größere Autonomie und ermöglicht eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

See also  Prämissen Definition » Grundlagen und Bedeutung einfach erklärt

Leave a Comment