Hypotonie Definition » Ursachen, Symptome und Behandlungstipps

By ABZV

Hypotonie bezeichnet einen Zustand des niedrigen Blutdrucks im Körper. Dabei liegt der systolische Wert unter 90 mmHg und der diastolische Wert unter 60 mmHg. Eine Hypotonie kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise eine Störung des autonomen Nervensystems, eine Herzschwäche oder eine Dehydration. Typische Symptome einer Hypotonie sind Schwindel, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und kalte Hände und Füße. Um eine Hypotonie zu behandeln, können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, wie zum Beispiel ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, salzhaltige Lebensmittel konsumieren oder spezielle Medikamente einnehmen. Es ist wichtig, eine Hypotonie frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

See also  Korruption Definition » Ursachen, Auswirkungen und Bekämpfung

Leave a Comment