Legasthenie Definition » Ursachen, Symptome und Hilfen für Betroffene

By ABZV

Legasthenie ist eine Lernstörung, die sich vor allem im Bereich des Lesens und Schreibens äußert. Menschen mit Legasthenie haben Schwierigkeiten, Buchstaben zu erkennen, Wörter zu entziffern und Texte flüssig zu lesen. Auch das Schreiben fällt ihnen schwer, da sie Probleme mit der Rechtschreibung und der Grammatik haben. Diese Schwierigkeiten sind nicht auf mangelnde Intelligenz oder fehlende Motivation zurückzuführen, sondern auf eine spezifische Verarbeitungsstörung im Gehirn. Betroffene benötigen daher spezielle Förderung und Unterstützung, um ihre Lese- und Schreibkompetenzen zu verbessern und den schulischen Anforderungen gerecht zu werden.

See also  Bilanz Definition » Was ist eine Bilanz und wie wird sie erstellt?

Leave a Comment