mRNA Definition » Alles, was du über mRNA wissen musst

By ABZV

mRNA steht für “messenger RNA” und ist eine Art von RNA-Molekül, das eine wichtige Rolle bei der Proteinbiosynthese in Zellen spielt. mRNA dient als Übermittler oder “Bote” von genetischer Information aus dem Zellkern zu den Ribosomen, den Proteinproduktionsstätten der Zelle. Sie wird durch den Prozess der Transkription aus der DNA synthetisiert und enthält die genetische Anleitung für den Aufbau von Proteinen.

Die mRNA-Moleküle sind in der Lage, die genetische Information zu transportieren und an die Ribosomen zu binden, wo die eigentliche Proteinproduktion stattfindet. Dort wird die mRNA in Aminosäuresequenzen übersetzt, die dann zu Proteinen gefaltet werden. mRNA spielt somit eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung der genetischen Information in funktionale Proteine und ist somit ein essentieller Bestandteil des zellulären Lebens.

See also  Melancholie Definition » Ursachen, Symptome und Umgang mit der inneren Leere

Leave a Comment