Salutogenese Definition » Was bedeutet der Begriff und wie wirkt er sich auf die Gesundheit aus?

By ABZV

Salutogenese ist ein Begriff aus der Gesundheitswissenschaft, der sich mit den Faktoren und Prozessen beschäftigt, die zur Entstehung und Erhaltung von Gesundheit beitragen. Im Gegensatz zur Pathogenese, die sich mit den Ursachen von Krankheiten befasst, betrachtet die Salutogenese die Frage, was Menschen gesund erhält und wie sie ihre Gesundheit aktiv fördern können. Dabei geht es um die Stärkung von Ressourcen und Fähigkeiten, die es ermöglichen, mit Belastungen und Herausforderungen umzugehen und ein positives Wohlbefinden zu erreichen. Die salutogenetische Perspektive betont die Bedeutung von Selbstbestimmung, Sinnhaftigkeit und Kohärenz für die Gesundheit und bietet somit einen ganzheitlichen Ansatz zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden.

See also  Rückstellungen Definition » Alles, was du wissen musst

Leave a Comment