Vegetarismus Definition » Was bedeutet vegetarische Ernährung?

By ABZV

Vegetarismus ist eine Ernährungsweise, bei der auf den Verzehr von Fleisch und Fisch verzichtet wird. Menschen, die sich für den Vegetarismus entscheiden, ernähren sich hauptsächlich von pflanzlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchten und Milchprodukten. Der Verzicht auf tierische Produkte kann aus verschiedenen Gründen erfolgen, wie zum Beispiel aus ethischen, ökologischen oder gesundheitlichen Überlegungen. Vegetarismus ist eine bewusste Entscheidung, die dazu beitragen kann, Tierleid zu reduzieren, die Umwelt zu schonen und die eigene Gesundheit zu fördern. Es gibt verschiedene Formen des Vegetarismus, wie zum Beispiel den Ovo-Lacto-Vegetarismus, bei dem auch Eier und Milchprodukte erlaubt sind, oder den Veganismus, bei dem sämtliche tierische Produkte gemieden werden.

See also  Stadt Definition » Was ist eine Stadt und wie wird sie definiert?

Leave a Comment