Physiologie Definition » Grundlagen und Bedeutung erklärt

By ABZV

Die Physiologie ist ein Teilgebiet der Biologie, das sich mit den normalen Funktionen und Prozessen des menschlichen Körpers befasst. Sie untersucht, wie die verschiedenen Organsysteme zusammenarbeiten, um das Gleichgewicht im Körper aufrechtzuerhalten und lebenswichtige Funktionen wie Atmung, Verdauung, Kreislauf und Stoffwechsel zu ermöglichen. Dabei werden sowohl die strukturellen als auch die biochemischen und physikalischen Aspekte des Körpers betrachtet. Die Physiologie ist von großer Bedeutung für das Verständnis von Krankheiten und die Entwicklung von Therapien, da sie Einblicke in die normalen Abläufe im Körper liefert und Abweichungen davon identifizieren kann.

See also  Korrespondenz Definition » Was ist Korrespondenz und wie wird sie definiert?

Leave a Comment